Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schneeschuhtour – Streicher 1594m, Chiemgauer Alpen

11. Februar 2017

Tourenleiter/Organisator: Michael Kraus, Telefon:08636/1075, Email: michael.kraus@sektion-karpaten.de

Art der Tour: Führungstour

Teilnehmeranzahl: max. 7

Voraussetzung Teilnehmer: Kenntnisse im Umgang mit der mitgeführten LVS-Ausrüstung, für Erwachsene und Jugendliche

Schwierigkeitsbewertung: leicht, auch für Teilnehmer, die zum ersten Mal mit Schneeschuhen unterwegs sind.

Konditionsbewertung: mittel, 900Hm, Gesamtgehzeit 6h, Allgemeine Sportlichkeit für 4h Aufstieg und damit verbundenen langen Abstieg

Ausrüstung: Bergschuhe, Rucksack, Wetterschutz (Jacke, Überhose), Gamaschen (fakultativ), Handschuhe und Mütze, Sonnenschutz (Brille, Hut, Creme, Lippenstift), Unzerbrechliche Trink-/Thermoflasche, Stirnlampe/Taschenlampe, Erste-Hilfe-Set, Biwaksack (einer pro 2 Personen), Karte, LVS-Gerät inkl. Batterien, Lawinenschaufel und –sonde, Schneeschuhe, Ski/Teleskop-Stöcke (Paar), Snowcard

Treffpunkt: Aschenau an der B305, zwischen Ruhpolding und Inzell, Parkplatz gegenüber Abzweigung zum Froschsee, Koordinaten  Parkplatz: 47.753277, 12.704103 , Start: 9:00 Uhr

Beschreibung Ablauf u. Ziele: Aschenau 770m – Roßboden 1077m – Kienbergsattel 1420m –  Streicher 1594m – Abstieg wie Aufstieg  (↑↑ 850Hm+6Km, ↓↓ 850Hm+6Km)

Benötigtes Kartenmaterial: Kompasskarte 14 Berchtesgadener Land, Chiemgauer Alpen

Anmeldung bis: 03. Februar 2017

Allgemeines: Teilnehmer die nicht zur vorgegebenen Zeit am Treffpunkt erscheinen können, bitte den Tourenleiter in Kenntnis setzen. Teilnehmer die sich angemeldet haben und verhindert sind an der Tour teilzunehmen bitte den Tourenleiter in Kenntnis setzen.

Kosten: Für Mitglieder der Sektion Karpaten, Rentner und Nichtmitglieder unter 18 Jahre kostenlos. Für Nichtmitglieder fallen folgende Kosten an: Gemeinschaftstour € 5, Führungstour/Ausbildung bis 3 Tage € 15, und länger als 3 Tage €35. Die Gebühren werden bei Beginn der Tour an den Tourenleiter gezahlt. Bei Ausbildungen mit externen Ausbildern können höhere Kosten anfallen.

Details: 2017_02_11_streicher

 

Datum:
11. Februar 2017
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Deutschland

Veranstalter